01.07.02 09:23 Uhr
 1.013
 

"Blauer Engel" für Handys unerwünscht

Seit kurzem gibt es ein neues Umweltzeichen für strahlungsarme Handys, den 'Blauen Engel'. Allerdings wird dieses Symbol von den Handyherstellern boykottiert.

Eine Sprecherin des Branchenverbands 'Bitkom' meinte, der Benutzer würde durch solche Zeichen irritiert und verunsichert werden. Handys seien sicher und alle Nutzer wären darüber genügend informiert.

Bundesumweltminister Jürgen Trittin begrüßt allerdings das neue Siegel. Alle Handys mit einer Strahlungsenergie von max. 0,6 Watt/kg Körpergewicht (Grenzwert 2,0 Watt/kg) können ein solches Siegel erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zerhacker
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Handy, Engel
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?