29.06.02 17:32 Uhr
 17
 

"Yellow Lounge": Mozart meets Club-Music

Die Klassik hat im Normalfall keine Chance bei Djs, im Gegensatz zu Rock und Pop. Doch das will die Plattenfirma Universal Music nun ändern. Die vor 1 Jahr gestartete Tour 'Yellow-Lounge' soll nun in weiteren deutschen Clubs stattfinden.

Auch wenn der Einzug klassischer Mozart- und Vivaldi-Elemente nicht jeden Klassik-Freund erfreut, so befinden selbst Musikwissenschaftler dies für interessant.

Momentan ist die Zahl der Djs mit dem Händchen für die richtige Klassik-Scheibe jedoch noch gering. Prof. Hermann Rauhe hält die 'Yellow Lounge' für eine gute Möglichkeit, klassische Musik auch den jungen Publikum schmackhaft zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Club, Wolfgang Amadeus Mozart
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?