29.06.02 13:35 Uhr
 207
 

Euro-Zustimmung sinkt bei den Bürgern

'Emnid' befragte im Auftrag der Zeitschrift 'Focus' die Bundesbürger und Ihrem Verhältnis zum Euro. Während im Januar noch 69 Prozent der Bürger dem Euro zustimmten, sind es im Juni nur noch 46 Prozent.

'Focus' leitet dies von den kontinuierlichen Preissteigerungen ab, die seit der Einführung der neuen europäischen Währung statt gefunden hat. Seit dem wird der Euro auch als Teuro bezeichnet.


WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Bürger, Zustimmung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Index: Mieten steigen am stärksten im Osten und Norden Deutschlands
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atlanta: Verkehrsreichster Flughafen durch totalen Stromausfall lahmgelegt
Sachsen: Neuer Polizeipanzer irritiert mit rechtslastigem Design auf Sitzen
Index: Mieten steigen am stärksten im Osten und Norden Deutschlands


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?