29.06.02 13:28 Uhr
 202
 

Grundsatzentscheidung: Kapuziner schliessen zwei Schweizer Klöster

Nach einer Deutschschweizer Delegiertenversammlung der Kapuziner wurde bekannt gegeben, dass die Klöster in Stans und Solothurn geschlossen werden sollen. Bereits im letzten Jahr hatten der Orden die Aufhebung von Einrichtungen beschlossen.

Der Orden habe Nachwuchssorgen und sei Überaltert, so die Mitteilung der Kapuziner. Der Orden hat momentan nur 200 Brüder. In Zukunft sollen die Kräfte des Ordens gebündelt werden und für neue Aufgaben bereitstehen.

Die Zukunft der traditionsreichen Klöster, Solothurn wurde zum Beispiel 1588 gegründet, ist noch ungewiss. Arbeitsgruppen sollen Konzepte erarbeiten, es wird überlegt, ob die Kantone die Klöster übernehmen können.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Grund, Grundsatz
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?