29.06.02 12:04 Uhr
 272
 

Die "CeBIT" nun auch in New York

Anstatt der 'PC Expo', die im 'Jacob K. Javits Convention Center' stattfand, wird nächstes Jahr die 'CeBIT' ihre Türen öffnen. Die Deutschen Messe AG hat nämlich für den 18. bis 20. Juni 2003 die Hallen gebucht - für die 1. 'CeBIT USA'.

Grund für das CeBIT-Projekt ist die mangelnde Bekanntheit des Namens 'CeBIT' ausserhalb Hannovers.

Ob das alles ein Erfolg wird, steht in den Sternen, den die Hallen in New York sind nicht gerade die modernsten - so sind dort z.B. kein Fußbodenbelag und keine Beleuchtung zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: New York
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?