28.06.02 21:52 Uhr
 55
 

Warnung vor Schlankheitsmittel: Gefahr bei Bluthochdruckpatienten

Für einige Patienten mit Bluckhochdruck, ist das Schlankheitsmittel Reductil (Wirkstoff Sibutramin)gefährlich, weil es zu einer weiteren Erhöhung des ohnehin zu hohen Blutdrucks führen kann. Diese Warnung wurde vom Hersteller Abbott ausgegeben.

Während der Einnahme des Medikaments wird dringend empfohlen, den Blutdruck ständig zu kontrollieren. Im März waren zwei Menschen in Italien gestorben, daraufhin nahm das italienische Gesundheitsministerium das Präparat vom Markt.

Vom Arzneimittel-Spezialitätenausschuß EMEA wurde der Firma Abbott zur Auflage gemacht, sämtliche Ärzte in Europa über die richtige Handhabung zu informieren. Dem Medikament wurde ein günstiges Nutzen/Risikoprofil bestätigt.


WebReporter: varix
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Warnung, Bluthochdruck, Schlankheit
Quelle: www.rhein-main.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?