28.06.02 14:15 Uhr
 72
 

Angst vor Insolvenz geht am Neuen Markt um

Eine Umfrage unter 2200 Usern von Wallstreet-Online ergab, daß viele Anleger glauben, einige der einstigen Börsenlieblinge stehen demnächst vor der Zahlungsunfähigkeit.

In der Umfrage standen die 30 Nemax 50-Unternehmen welche die schwächste Marktkapitalisierung aufweisen zur Auswahl. Den traurigen ersten Platz belegt Intershop mit 58 %. Gefolgt von EM.TV (48 %) und Pixelpark (36 %).


WebReporter: Yu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Angst, Insolvenz
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?