28.06.02 12:13 Uhr
 171
 

Beliebtheit von Oldtimern steigt ständig an

Wie das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg mitteilte, werden immer mehr Oldtimer verkauft. Anders als im Bereich der Neuwagen, in dem immer weniger umgesetzt wird, haben sich in den letzten fünf Jahren die Zulassungen der 'Alten' versechsfacht.

Oldtimer werden immer häufiger als Geldanlageobjekte gesehen.
Einen zusätzlichen Anreiz bieten auch die Steuererleichterungen, die es für den Käufer alter Autos gibt.

Das Saisonkennzeichnen (ab 1997) nutzen vor allem Krad-Fahrer, die 'Ihren' Oldtimer hauptsächlich während des Sommers fahren wollen.

Damit ein Fahrzeug als Oldtimer gilt, muss es mindestens 30 Jahre alt sein.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Oldtimer, Beliebtheit
Quelle: www2.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?