28.06.02 09:06 Uhr
 75
 

Fans konnten mit Tom Cruise telefonieren

Tom Cruise zeigte sich seinen Fans zu seiner Filmpremiere zu Minority Report offen. Er verteilte ca. 90 Minuten Autogramme und erfüllte für Fans die nicht am Leicester Square in London waren, einen besonderen Service.

Cruise war sogar bereit mit Freunden und Verwandten der Fans, die ein Mobiltelefon dabei hatten, zu sprechen.

Am Telefon sagte Cruise nur: 'Hallo, wie geht es dir?' Doch die meisten Fans legten einfach wieder auf, weil sie nicht glaubten das dort wirklich DER Tom Cruise mit ihnen Sprach.


WebReporter: mschapdick
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tom Cruise
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise für Rolle in neuem Tarantino-Film über Charles-Manson im Gespräch
Oscar-Star Jamie Foxx und Tom Cruise-Ex Katie Holmes sind offiziell ein Paar
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise für Rolle in neuem Tarantino-Film über Charles-Manson im Gespräch
Oscar-Star Jamie Foxx und Tom Cruise-Ex Katie Holmes sind offiziell ein Paar
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?