27.06.02 17:57 Uhr
 662
 

Italien: Licht auf Autobahnen Pflicht - Promillegrenze herabgesetzt

Mit sofortiger Wirkung müssen Autofahrer auf Italiens Autobahnen auch am Tag das Licht einschalten, ansonsten droht eine Geldstrafe von 32 Euro, wie der ADAC mitteilte. Motorradfahrer sind auf allen Straßen zum Fahren mit Licht verpflichtet.

Auch die Promillegrenze wurde von 0,8 auf 0,5 herabgesetzt. Bei einem Verstoß gegen das Gebot muss mit 774 bis 2.582 Euro Bußgeld sowie einem Führerscheinentzug von 15 Tagen bis zu drei Monaten gerechnet werden.

Die überraschenden Vorschriften sind zunächst bis Ende August gültig.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Italien, Promi, Autobahn, Licht, Promille, Pflicht
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern
USA: Bugs Bunny-Designer Bob Givens gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?