27.06.02 15:31 Uhr
 81
 

Noch dieses Jahr: Lambda-Sonde in Serien-Dieselfahrzeuge

Nach Aussage des Herstellers 'Bosch', soll noch in diesem Jahr, Lambda-Sondentechnik in Serienfahrzeugen mit Dieselmotor zum Einsatz kommen. Die Vorteile sind ein geringerer Verbrauch und niedrigere Abgaswerte.

Der Grund dafür sind eine bessere Abstimmung zwischen Motor und der Einspritzung. Die Breitband-Sonde mißt unter anderem, den Sauerstoffgehalt im Abgas. Das läßt Rückschlüsse auf schädliche Verbrennung im Schubbetrieb zu.

Diese Informationen können dann über die Regelung die Verbrennung optimal beeinflussen. Dadurch wird auch im Vollast-Betrieb entstehende Rauchentwicklung positiv beeinflußt. Für zukünftige Kat-Technik liefert er Daten zur Steuerung der Regenerierung.


WebReporter: varix
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Serie, Sonde, Diesel
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?