27.06.02 13:51 Uhr
 43
 

BL 2002 - Stefan Reuter will nicht von Abschiedssaison sprechen

Stefan Reuter will noch nicht von seiner Abschiedssaison sprechen. Er sagte: 'Meine Knieprobleme sind ausgestanden und wenn der Körper mitspielt und es noch Spaß macht könnte es sogar noch bis 2004 weitergehen.'

Matthias Sammer definierte ihn: 'Er wird der große Vater der Spieler sein.' Reuter, der nun nach dem Rücktritt von Jürgen Kohler der älteste Spieler mit 35 Jahren ist, hat aber neue Konkurrenz bekommen.

Nach den Zugängen Kehl und Frings, die beide im defensiven Mittelfeld spielen, heißt es nun für ihn: angreifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holti2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Abschied
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?