26.06.02 11:00 Uhr
 17
 

Verlag Gruner+Jahr gibt Regionalzeitungen ab

Die Regionalzeitungen 'Berliner Zeitung' sowie 'Berliner Kurier' werden vom Hamburger Verlag Gruner+Jahr an die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck verkauft.

Gespräche werden weiterhin über die Zukunft der 'Sächsische Zeitung', die Regionalzeitungsgruppe in Dresden, geführt. Man wolle sich auf die Stammmärkte konzentrieren und dort eine führende Marktposition erreichen, so Gruner+Jahr.


WebReporter: Medix
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Region, Verlag
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?