25.06.02 16:06 Uhr
 1.493
 

Lungen-Embolie: Zustand von Mia Aegerter ist schlimmer als angenommen

Wie bei SSN gestern berichtet wurde, ist die Schauspielerin Mia Aegerter wegen einer Lungen-Embolie ins Krankenhaus gekommen. Sie spielt dort die Adelige Xenia.

Ein RTL-Sprecher Jovan Evermann über den Zustand der Schauspielerin: 'Ihr Zustand ist unverändert ernst'. Ihre Kollegen sagten jedoch, offenbar ist alles noch viel schlimmer als angenommen. Sie bekommt kaum Luft und das Sprechen fällt ihr schwer.

Ihr Freund ist extra aus der Schweiz eingeflogen, um Mia zu besuchen. Sie wird für einige Zeit aus der Serie geschrieben und wird beurlaubt, so ein RTL-Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Rag
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lunge, Zustand
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?