25.06.02 13:05 Uhr
 46
 

Fellbach: Beziehungsdrama fordert einen Toten und zwei Schwerverletzte

Ein 56-jähriger Mann hat heute morgen seine Frau und deren Arbeitskollegin durch Schüsse schwer verletzt, bevor er sich selbst tötete. Grund für die Tat ist vermutlich ein Beziehungsdrama.

Die Ehefrau des Täters schwebt in Lebensgefahr, ihre Kollegin wurde in Bauch und Brust getroffen. Die beiden Frauen befanden sich gerade an ihrem Arbeitsplatz in einem Fellbacher Bürogebäude.

Am Nachmittag soll es eine Pressekonferenz in Waiblingen geben, bei der nähere Einzelheiten bekannt gegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Medix
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beziehung, Schwerverletzte, Schwerverletzt, Beziehungsdrama
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?