24.06.02 15:46 Uhr
 45
 

T-Aktie fällt und fällt: neues Allzeittief bei 8,54 Euro

Die T-Aktie fällt und fällt und erreicht immer wieder neue Allzeittiefs. Heute markierte sie ein Allzeittief bei 8,54 Euro.

Analysten sind sich uneins über die zukünftige Entwicklung der ersten 'Volksaktie' Deutschlands. Ein Trend sei nicht absehbar.

Die Aktie wurde außerdem negativ beeinflusst durch die Abstufung der Bonität bei der FranceTelecom(FT).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tutat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Aktie
Quelle: www.sharper.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Studie: Diesen Kunden reichen Eisverkäufer eine besonders große Kugel Eis
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?