24.06.02 14:57 Uhr
 48
 

RAI feuert zwei beliebte Polit-Moderatoren - wegen Kritik an Berlusconi

Die italienische Sendeanstalt RAI hat Enzo Biagi und Michele Santoro, zwei beliebte Moderatoren von politischen Talksendungen entlassen. Grund: Sie haben mehrmals den italienischen Ministerpräsidenten Berlusconi scharf kritisiert.

RAI selbst spricht allerdings offiziell von Entscheidungen aufgrund schlechter Einschaltquoten, nur Santoro werde so wörtlich 'unausgewogende' Kommentierung angelastet. Die Leitung von RAI gilt übrigens als äusserst Berlusconi-freundlich.

Berlusconi selbst dementierte jegliche Einflussnahme auf die Entlassung der beiden Journalisten. Die italienische Journalistengewerkschaft und die Oppositionsparteien sprachen von einem Skandal.


WebReporter: Frasier
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kritik, Moderator, Silvio Berlusconi
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss wegen Bestechung im Rahmen seiner Sexpartys vor Gericht
Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss wegen Bestechung im Rahmen seiner Sexpartys vor Gericht
Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?