24.06.02 10:19 Uhr
 895
 

Celentano - Fans reingelegt: Er weiß nichts von Deutschland-Tournee

Neun Konzerte in Deutschland waren für eine angebliche Tournee des italienischen 'Azurro' - Sängers Adriano Celentano vorgesehen, laut der Konzertagentur 'Soundport'. Nur durch einen Zufall erfuhr Adriano von 'seinen' Auftritten.

Ein Freund von Adriano wollte noch ein Ticket, da das Germering-Konzert (bei München) ausverkauft war. Sein Anruf bei A.C. brachte den Schwindel ans Licht. Das Werbeplakat war ebenso getürkt: Ein Foto eines Double von Adriano 'ziert' den Aushang.

Die Hälfte aller Konzertkarten war schon verkauft. Nun beschäftigt sich die Staatsanwaltschaft mit der Konzert-Agentur. Möglicherweise wäre das Double sogar aufgetreten, und die Zuschauer damit 'verarscht' worden.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Tournee
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen
Kim Catrall über "Sex and the City"-Kolleginnen: "Wir waren nie Freunde"
Beverly Hills: Obdachlose findet Geldbörse von Cameron Diaz und bringt es ihr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?