24.06.02 10:19 Uhr
 895
 

Celentano - Fans reingelegt: Er weiß nichts von Deutschland-Tournee

Neun Konzerte in Deutschland waren für eine angebliche Tournee des italienischen 'Azurro' - Sängers Adriano Celentano vorgesehen, laut der Konzertagentur 'Soundport'. Nur durch einen Zufall erfuhr Adriano von 'seinen' Auftritten.

Ein Freund von Adriano wollte noch ein Ticket, da das Germering-Konzert (bei München) ausverkauft war. Sein Anruf bei A.C. brachte den Schwindel ans Licht. Das Werbeplakat war ebenso getürkt: Ein Foto eines Double von Adriano 'ziert' den Aushang.

Die Hälfte aller Konzertkarten war schon verkauft. Nun beschäftigt sich die Staatsanwaltschaft mit der Konzert-Agentur. Möglicherweise wäre das Double sogar aufgetreten, und die Zuschauer damit 'verarscht' worden.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Tournee
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen
Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?