24.06.02 09:07 Uhr
 567
 

Unwetter im Süden Deutschlands - Hagelkörner so groß wie Taubeneier

In der Nacht zum Montag richteten schwere Gewitter mit Hagel und heftigen Regengüssen in Bayern und Baden-Württemberg größere Schäden an und behinderten teilweise den Verkehr.
In Mittelfranken fielen taubeneigroßen Hagelkörnern vom Himmel.


Insgesamt regnete es in dieser Region laut dem Deutschen Wetterdienst 21 Liter pro Quadratmeter. Das Resultat waren vollgelaufene Keller und durch Blitze verursachte Brände, die die Feuerwehr zu zahlreichen Einsätzen zwang.

In Pegnitz starben mehrere Tiere, nachdem ein Blitz in die Scheune eines Bauernhofes eingeschlagen war; vier Menschen erlitten Rauchvergiftungen (500.000 Euro Sachschaden).


ANZEIGE  
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Unwetter
Quelle: de.news.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?