24.06.02 08:46 Uhr
 4
 

Highlight Communications: Investment in eigene Aktien

Die schweizerische Highlight Communications AG teilte am Montag mit, dass sie den inneren Wert der Gesellschaft derzeit wesentlich über dem Börsenkurs sieht, was vor allem auf die schwache Börsensituation zurückgeführt wird.

Aufgrund der vorhandenen Barbestände hat das Unternehmen deshalb beschlossen, einen Teil dieser Bestände mittelfristig in eigene Aktien zu investieren, um diese in besseren Börsenzeiten oder bei Akquisitionen platzieren zu können. Das Investment erfolgt in Abhängigkeit vom Marktumfeld und kann nach den schweizerischen Rechtsgrundlagen maximal 10 Prozent des Aktienkapitals betreffen.

Die Aktie von Highlight Communications schloss am Freitag bei 2,05 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Highlight, Investment
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?