24.06.02 08:29 Uhr
 1
 

Qwest verlängert Frist für Angebote für Telefonbuch-Geschäft

Pressestimmen zufolge hat die Qwest Communications International Inc. die Frist für Übernahmeangebote für ihr Telefonbuch-Geschäft verlängert, um den Käufern mehr Zeit zur Entwicklung von Angeboten zu geben, die das Geschäft teilweise übernehmen wollen.

Ursprünglich war eine Frist für die Sparte, die bis zu 9 Mrd. Dollar erlösen könnte, bis zum heutigen Montag vorgesehen. Nun werden jedoch noch, so Pressestimmen weiter, bis zum 12. Juli Angebote angenommen.

Der Gewinner der Ausschreibung wird voraussichtlich Ende Juli bekannt gegeben.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Angebot, Telefon, Frist
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Bundestagsabgeordneter droht Linken mit Macheten-Foto
Donald Trump schaut bis zu acht Stunden am Tag Fernsehen
Nobelpreisträgerin warnt: "Nukleare Zerstörung ist nur einen Wutanfall entfernt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?