23.06.02 21:32 Uhr
 1.425
 

"Geheime Gesellschaft" in Weimar

Vor zwei Tagen eröffnete die Stiftung Weimarer Klassik die Austellung 'Geheime Gesellschaft'.

Hauptthema sind mitunter die Verschwörungstheorien, welche immer wieder mit den Freimaurern in Verbindung gebracht werden.

In den verschiedenen thematisch gegliederten Bereichen werden auch deren Rituale beleuchtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beezle
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gesellschaft, Weimar
Quelle: www.epd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?