23.06.02 21:24 Uhr
 28
 

28 Tote bei Überschwemmungskatastrophe in Russland

Bei einer schweren Überschwemmungskatastrophe im Süden Russlands starben bislang 28 Menschen, einige werden noch vermisst. Stark anhaltende Regenfälle hatten Flüsse über ihre Ufer treten lassen und teilweise ganze Dörfer unter Wasser gesetzt.

Eine der betroffenen Regionen ist die Föderationsrepublik Tschetschenien. Dass dort stationierte Militär wurde aufgefordert, der Bevölkerung zu helfen.


WebReporter: Stamped
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Überschwemmung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?