22.06.02 23:50 Uhr
 71
 

World Bowl: Berlin Thunder verteidigt seinen Titel

Football: Heute fand in Düsseldorf das Endspiel um den World Bowl statt. Dabei unterlag vor 53.109 Zuschauern im Rheinstadion die gastgebende Mannschaft Düsseldorfer Rhein Fire gegen die Berlin Thunder mit 20:26 (0:13; 0:7; 7:3; 13:3).

Mit diesem Sieg konnten die Berliner ihren im vergangenen Jahr gewonnenen Titel erfolgreich verteidigen. Dabei sah es am Anfang der Saison gar nicht danach aus, denn das Team von Cheftrainer Peter Vaas startete in der NFL-Europe mit drei Niederlagen.

Mann des Tages war der Spielmacher der Thunders Todd Husak. Zwei seiner Pässe auf Dane Looker führten zu Touchdowns und brachten somit jeweils 6 Punkte für die Gäste ein.


WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Titel, World
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?