22.06.02 22:06 Uhr
 246
 

Defender Black: Landrover Defender für die Stadt

Der britische Geländewagenhersteller Land Rover bringt jetzt ein Sondermodell des Defenders in den Handel. Die Edition namens Defender Black ist als städtetaugliche Version des sonst eher als Arbeitstier bekannten Fahrzeuges gedacht.

Lackiert ist das Sondermodell vollständig in schwarz und ausgestattet ist der Geländewagen mit Leder, Klimaanlage sowie CD-Player. Außerdem sind die Armaturen in Chrom eingefasst und der Schalthebel sowie der Geländeuntersetzung-Umschalter besitzten einen Alu-Knopf.

Äußerlich ist die Karosserie mit Stoßleisten besetzt worden und auch Leichtmetallräder, elektronische Traktionskontrolle sowie ABS sind im Preis von ca. 39.150 Euro enthalten. Der Preis gilt sowohl für den Station Wagon als auch für die Doppelkabinenausführung.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Stadt
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?