21.06.02 16:09 Uhr
 94
 

Tierschutz jetzt im Grundgesetz verankert

Um einen verantwortungsbewussten Umgang des Menschen mit den Tieren zu gewährleisten wurde eine Aufnahme des Tierschutzes ins Grundgesetz beantragt.

Heute hat der Bundesrat mit Zweidrittelmehrheit der Änderung des Grundgesetzes zugestimmt, nachdem dies bereits vom Bundestag geschehen war.

Bisher war der Tierschutz lediglich gesetzlich geregelt. Nun ist er ein Verfassungsgrundsatz.


WebReporter: professorix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Grund, Tierschutz, Grundgesetz
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?