21.06.02 14:44 Uhr
 611
 

Kampf gegen 0190er Dealer - "Opfer" werden zum Boykott aufgerufen

Die Verbraucher-Zentrale in Hamburg greift nun gegen 0190er Dealer noch härter durch. Jetzt werden die 'Opfer' zum Zahlungsboykott aufgerufen. Apelle gegen Netzbetreiber, Regulierungsbehörde und Bundeswirtschaftsministerium brachten bisher nichts.

Verbraucherschutzministerin Künast hat nun ein neues Telekommunikationsrecht vorgeschlagen, jedoch muss es erst umgesetzt werden. Man soll nur den korrigierten Betrag bezahlen, nicht den Betrag der 0190er Dealer.


WebReporter: !Rag
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kampf, Opfer, Boykott, Dealer
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?