21.06.02 11:06 Uhr
 10
 

Thiel Logistik nach Freefloat-Änderung mit 40 Prozent im Minus

Die Aktien des luxemburgischen Logistikdienstleisters Thiel Logistik AG verlieren am heutigen Freitag rund 40 Prozent an Wert, nachdem das Unternehmen gestern über eine Änderung des Freefloat (Streubesitz) berichtet hat.

Wie die Gesellschaft am Donnerstag Abend mitteilte, haben die Großaktionäre Lorenzo Holding S.A. und Industrial Performance S.A. ihren Anteil an Thiel Logistik auf jeweils unter 5 Prozent gebracht. Die Platzierung der Aktien erfolgte außerbörslich bei Investoren in den USA und Europa. Der Freefloat von Thiel erhöhte sich damit deutlich. Das Thiel-Management hält weiterhin 3,7 Prozent am Unternehmen.

Obwohl sich durch die Erhöhung des Freefloat die Gewichtung der Thiel-Aktie im NEMAX 50 erhöht hat, bricht diese aufgrund des Verkaufs der Großaktionäre derzeit um 39,48 Prozent auf 4,40 Euro ein. Damit hat der Titel in diesem Jahr (Januar 2002: über 20 Euro) rund 80 Prozent verloren. Anfang 2001 war das Papier noch 40 Euro wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Minus, Änderung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl: Einzige Regierungsoption scheint Jamaika-Koalition
Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?