21.06.02 11:06 Uhr
 2.473
 

Schlechte Schiris: FIFA droht Klage des italienischen Fernsehens

Die italienische Fernsehanstalt RAI ist gewillt eine Schadenersatzklage gegen den Fußball-Weltverband FIFA einzureichen.

Laut RAI-Justiziar Rubens Esposito fordert das italienische TV sieben Millionen Euro, da Italiens Nationalmannschaft wegen offensichtlicher Schiedsrichterfehler bei der Fußball-Weltmeisterschaft ausgeschieden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Klage, Fernsehen, Schiedsrichter
Quelle: www.sports.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Band "Belle and Sebastian" vergisst Schlagzeuger im Schlafanzug in Supermarkt
Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?