21.06.02 09:23 Uhr
 64
 

Mobilcom: Ist heute Schmids letzter Arbeitstag?

Heute wird wieder einmal der Aufsichtsrat des deutschen Telekommunikationsunternehmens Mobilcom zusammenkommen. Wenn es nach dem Willen der France Telecom geht, die nach Schmid der größte Aktionär ist, dann wird Schmid bald seinen letzten Arbeitstag haben und heute vom Aufsichtsrat abgesetzt werden.

Die Chancen dafür stehen gut, denn falls Schmid weiter im Amt bleiben sollte, könnte die France Telecom Mobilcom insolvent gehen lassen. Schließlich ist bald ein Kredit über 4 Mrd. Euro fällig, den Mobilcom ohne die Hilfe der France Telecom nicht stemmen kann.

Zwar ist Schmid bereit, das Unternehmen zu verlassen, allerdings fordert er zuvor, dass ihm die France Telecom seine Aktien zu 22 Euro je Stück abkauft. Diese will aber nur deutlich weniger zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Mobil, mobilcom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?