20.06.02 11:45 Uhr
 252
 

Jet zu tief geflogen: Sechs Menschen verletzt

Ein Jagdflugzeug vom Typ 'Viggen' ist nach Polizeiangaben zu tief über eine Gruppe Menschen hinweggeflogen. Dabei wurden sechs Personen verletzt.

Während des Überflugs gerieten die Personen in den extrem heißen Strahl, der aus der Turbine des Flugzeuges kam. Sie wurden mit zum Teil schwersten Verbrennungen in ein Krankenhaus in Stockholm eingeliefert.

Das Unglück ereignete sich auf einem Flughafen in der Nähe der Stadt Uppsala in Schweden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xxp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Jet
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?