20.06.02 10:34 Uhr
 59
 

Lufthansapassagiere bekommen Internetzugang

Die Fluggesellschaft Lufthansa wird ihren Passagieren ab Januar 2003 die Möglichkeit bieten während des Fluges im Internet zu surfen. Auf dem Flug von Frankfurt nach Washington soll in der Boeing 747 an jedem Platz ein Zugang eingerichtet werden.

Bis zum Jahre 2005 soll dann, laut einem Sprecher der Lufthansa, die komplette Langstreckenflotte dafür umgerüstet sein, um diesen Service anzubieten. Die Lufthansa wäre die weltweit erste Gesellschaft die dies flächendeckend anbietet.

Auch British Airways will diesen Service testen und die Flotte mit den Spezialantennen nachrüsten, die für die Satellitenverbindung zum Internet benötigt werden. Der Service soll bei BA 31 € pro Flug kosten. Die Lufthansa nannte bislang keinen Preis.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Lufthansa
Quelle: www2.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?