19.06.02 20:10 Uhr
 2.944
 

Französischer Bürgermeister beschimpft deutsche Reporter als "Nazi-Schweine"

Ein wütender Bürgermeister im ostfranzösischen Lothringen ist gegenüber zwei deutschen Fernsehreportern handgreiflich geworden. Die Journalisten wollten in seinem Ort eine Reportage über einen Dorfstreit machen.

Doch der Bürgermeister kam mit dem Fahrrad angebraust, nahm Hartmut Müller vom Saarländischen Rundfunk (SR) die Kamera weg und schlug sie ihm auf den Kopf.

Unmittelbar danach beschimpfte der Ortsvorsteher Müller und seinen aus Mali stammenden Kameramann Abdul Traore als 'Nazi-Schweine'.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Bürger, Nazi, Schwein, Bürgermeister, Reporter, Report, Französisch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?