19.06.02 19:41 Uhr
 102
 

5000 Zuschauer bei Bro'Sis Konzert in Bremen

5000 Besucher konnte die Popgruppe Bro'Sis bei ihrem Konzert in der verkleinerten Bremer Stadthalle verzeichnen. Überwiegend Teenager und Kinder mitsamt Eltern lauschten den sechs Akteuren auf der Bühne, die den Erfolg von 'No Angels'' übertrafen.

Ihren Ursprung haben Bro'Sis aus der RTL2-Reality-Soap 'Popstars''. Als Vorgruppen durften 'Paule' und 'Tears' das Publikum einstimmen, das allerdings nur auf die Erfolgsgruppe wartete. Der folgende 90-minütige Auftritt zeigte eine perfekte Show.

Wegen der geringen Anzahl der bisher veröffentlichten Songs mussten die Sechs immer wieder Coversongs und Showeinlagen bringen, um es auf Konzertlänge zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Medix
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bremen, Konzert, Zuschauer
Quelle: www.bremer-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?