19.06.02 17:56 Uhr
 2.501
 

Danke Deutschland: H&M im "Geldrausch"

Für die skandinavische Einzelhandelskette Hennes und Mauritz lief es in den letzten sechs Monaten alles andere als schlecht. Man konnte seine Gewinne -wider allen Erwartungen- deutlich um mehr als 50% steigern.

Besonders Deutschland war im Ergebnis eine Überraschung, da man hier trotz Einzelhandelsflaute ein sehr gutes Ergebnis ablieferte. Es wird vermutet, dass die Kunden die faire Euroumstellung und die damit verbundene Abrundung honoriert haben.

Auch in den USA läuft es für H&M verhältnismäßig gut. Hier erwartet man gegen Ende 2002 erstmals schwarze Zahlen im Abschlussergebnis.


WebReporter: AirwolfDE
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, H&M
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?