18.06.02 16:49 Uhr
 1.567
 

Antike Maschine geborgen - erster Computer?

1900 wurde von Schwammtauchern in 60 Metern Tiefe ein altes Handelsschiff entdeckt. Es wird auf 87 v Chr. datiert.
1902 wurde das Fundstück von einem Archäologen gesäubert und zusammengesetzt.

Dabei zeigte sich, dass es ein Gerät mit einem Mechanismus aus zahlreichen Zahnrädern ist. An dem Gerät kann man das ägyptisch-griechische Kalenderjahr, das zwölf Monate mit je 30 Tagen hatte, ablesen, also genau 365.

Dieser kleine Kasten soll ein einzigartiger Fund sein, der für den damaligen Stand der Technik weit voraus war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: reaven
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Computer, Maschine, Antike
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?