17.06.02 19:52 Uhr
 20
 

WM 2002: Alle bisherigen Drogentests negativ

204 Drogenproben wurden bisher, analysiert und festgehalten und keine konnte bis heute mit positiv beurteilt werden.

Bis zum Ende der WM in Japan/Südkorea sollen an die 400 Urinproben untersucht werden.

Am Ende eines WM-Spiels werden zwei Spieler jeder Mannschaft ausgelost und diese werden dann zu den Urintests geschickt.


WebReporter: Arcaine
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Droge
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen
Fußball: Italienischer Profi reagiert mit Todesdrohungen auf Dopingsperre
Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?