17.06.02 16:33 Uhr
 3
 

Beate Uhse startet noch dieses Jahr Versandhandel in den USA

Der im M-Dax gelistete Erotikkonzern Beate Uhse startet noch dieses Jahr den Versandhandel in den USA, und damit ein Jahr früher als ursprünglich angedacht.

Nach erfolgreichen Markttests erhoffe man sich ein großes Absatzpotenzial auf dem US-amerikanischen Markt, sagte der Vorstandschef des Unternehmens.

Für dieses Jahr plane man den Umsatz auf 250 Millionen Euro und das Ergebnis vor Steuern auf 19,5 Millionen Euro zu steigern.


WebReporter: Tutat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Jahr, Versand
Quelle: www.sharper.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt
Niedrige Gaspreise bleiben zunächst auch 2018 stabil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?