17.06.02 09:23 Uhr
 108
 

Cosworth landet Megadeal in der CART-Serie

Niki Lauda kann als Chef der Ford Premier Performance Division jubeln. Der Ford-Motorenschmiede Cosworth ist es nämlich gelungen einen Exklusiv- Vertrag als Motorenlieferant der Champcar-Meisterschaft zu ergattern.

Honda und Toyota sind nun für die kommenden zwei Jahre als Konkurrent innerhalb der ChampCar-Serie ausgeschaltet. Cosworth kalkuliert den Aufwand mit 100 Motoren pro Saison und jeweils einem Ingenieur pro Rennteam.

Der CART-Vorstandsvorsitzende Christopher Pook wurde sich mit Cosworth auch über eine Beteiligung an einem Sparprogramm für die Teams durch geringere Leasing-Gebühren handelseinig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Serie, Cosworth
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?