17.06.02 09:13 Uhr
 1
 

Condat: Wechsel im Aufsichtsrat und Vorstand

Die Condat AG meldete am Montag, dass sie von der Texas Instruments Inc. darüber informiert wurde, dass diese 56,25 Prozent an Condat von den Gründungsaktionären erworben hat. Damit hält Texas Instruments nun über 75 Prozent an Condat, was wiederum Veränderungen im Aufsichtsrat und im Vorstand der Gesellschaft zur Folge hatte.

Mit Wirkung vom 15. Juni 2002 traten die drei Vorstandsmitglieder Manfred Menne, Jürgen Spieler und Dr. Thomas Otterbein von ihren Ämtern zurück, wobei Dr. Otterbein weiterhin als Senior Manager im Bereich Wireless Communications Solutions tätig sein wird. Der Aufsichtsrat hat daraufhin mit Wolfram Tietscher, Managing Director Texas Instruments Deutschland, Ed Baumer, Finance Director Texas Instruments Deutschland und Christophe Jouin, Director Texas Instruments Worldwide Software Operations, drei neue Vorstände bestellt.

Zudem haben sämtliche Aufsichtsratsmitglieder ihre Ämter niedergelegt. Dem neuen Aufsichtsrat werden angehören: Lothar Katz, Vice President und Manager Texas Instruments High Performance Analog Business Europe, Anton Hierhager, Director Texas Instruments Business Development Video Broadband Communications, Franz-Josef Leyrer, Manager Texas Instruments Broadband Communications Europe, Norbert Asche, Manager Texas Instruments Worldwide Automotive Business, Paul F. M. Scholten, Director Texas Instruments European Distribution und High Volume Analog and Logic, sowie Dr. jur. Wolf D. Breiding, Vice President, Assistant General Counsel Texas Instruments.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wechsel, Vorstand, Aufsichtsrat, Aufsicht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?