17.06.02 09:06 Uhr
 5
 

XO will Gläubigerschutz beantragen

Das Telekommunikationsunternehmen XO will amerikanischen Presseberichten zufolge noch in dieser Woche Gläubigerschutz beantragen.

Grund hierfür sei die enorme Schuldenlast in Höhe von 5,4 Mrd. Dollar, die nicht mehr vom Unternehmen finanziert werden könne.

Den Angaben zufolge soll das operative Geschäft aber vorerst weiter gehen. Auch Entlassungen seien vorerst nicht geplant.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gläubiger
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?