17.06.02 07:22 Uhr
 251
 

Bahn mit immer mehr Verspätungen

Nach dem internen Jahresbericht der DB Netz AG waren im Jahr 2001 die Züge nur zu 89,6 Prozent pünktlich. Pünktlich definiert die Bahn, wenn Züge mit maximal fünf Minuten Verspätung ankommen.

Im Jahr 2000 betrug die Quote 90,2 und davor 92,2 Prozent. Eine Tendenz der Verschlechterung von Jahr zu Jahr ist also deutlich zu erkennen. Besonders der Fernverkehr mit nur 83,3 Prozent (Vorjahr 84,3) ist betroffen.

Den Grund für die Verspätungen sieht die Studie hauptsächlich in fehlendem Ablösepersonal mit 21,5 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: professorix
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Verspätung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?