16.06.02 21:29 Uhr
 105
 

Fussball: Versicherung zahlt 100.000 Pfund wenn Fan durchdreht

Paul Hucker ist Fussball Fan. Ein sehr fanatischer sogar, denn er schloss eine Versicherung ab, die ihm 100.000 Brit. Pfund ausbezahlt, sollte er aufgrund des möglichen Ausscheidens seiner Mannschaft, England, wahnsinnig werden.

105 Pfund musste er für die Versicherung bezahlen. Falls er dann wirklich durchdreht, muss er eine Reihe von psychiologischen Tests über sich ergehen lassen, bevor seiner Familie das Geld zugesprochen wird.

Ein Sprecher der Ultraviolet-Versicherung, bei der der Vertrag abgeschlossen wurde, meinte, dass es schon ein wenig abgehoben klingen mag, doch es ist ein Geschäft wie jedes andere und man habe fast 200 solcher Versicherungen abgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kraxi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 100, Fan, Versicherung, Pfund
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?