16.06.02 15:32 Uhr
 455
 

Simon Sleigh ist Weltmeister im Brennesselessen

Eine ungewöhnliche Weltmeisterschaft gibt es seit Mitte der 80er Jahre: das Brennesselessen. Diese Weltmeisterschaft ist jedes Jahr der Höhepunkt des Bierfestes in Marshwood.
Diesjähriger Sieger wurde der Brite Simon Sleigh.

Die Brennesselblätter, die der Sieger verzehrte, ergeben aneinandergereiht 23 Meter.

Bei diesem Wettkampf darf man neben dem Brennesselblätter-Essen lediglich Bier trinken. Die Kunst bei dem Wettkampf ist es, sich nicht den Mund zu verbrennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: professorix
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Weltmeister
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?