16.06.02 10:22 Uhr
 2.881
 

WM 2002: Irland nutzt High-Tech Software um Weltmeister zu werden

Die Irische Nationalelf benutzt eine High-Tech Software zur Spiel-Analyse um bestens auf die nächsten Gegner bei der Fußball-Weltmeisterschaft vorbereitet zu sein.

Die Software kann Spielzüge und Standard-Situationen der Gegner analysieren und stellt in Sekundenbruchteilen Strategien auf um den Gegner zu schlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bastianwust
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Software, Weltmeister, Irland
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?