16.06.02 08:19 Uhr
 104
 

Formel 1: Magnum-Cooperation erfüllt Vertrag bei Minardi

Die malaische Glücksspielkette Magnum-Cooperation dementierte das Gerücht, dass sie das Minardi-Team als Sponsor verlassen würde. Ein Magnum-Sprecher erklärte, dass die Magnum Cooperation einen Vertrag bis Ende 2002 habe und diesen auch erfüllen werde.

Der Sprecher des Unternehmens erklärte außerdem, dass man mit den Leistungen des Fahrers Alex Yoong, der beim Großen Preis von Kanada den 14. Platz belegte, sehr zufrieden sei. Alex Yoong hätte das Beste für sein Land gegeben.

Die Magnum Cooperation nahm großen Einfluss darauf, dass Alex Yoong, der der erste Formel-1-Fahrer aus Malaysia ist, bei Minardi verpflichtet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberwolle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Magnum-Cooperation
Quelle: original.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?