15.06.02 07:15 Uhr
 112
 

Neue 3D Treiber sollen ATI Karten Tempo verleihen

ATI, einer der größten Grafikkartenhersteller, hat sein neues Treibersystem 'Catalyst' vorgestellt. Das 5-Komponenten-System soll ähnlich wie NVidias Detonator Treiber mehr Leistung bringen.

Nachdem John Carmack (id Software) vor wenigen Wochen ATIs Treiber-Software kritisierte, reagierte der Hersteller nun. Unklar ist jedoch, ob die neuen Treiber den gewünschten Leistungsschub bringen oder nicht.


WebReporter: lagoon-software
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Karte, Tempo, Treiber, ATI
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?