14.06.02 21:51 Uhr
 32
 

Kugelsichere Cockpittüren für Swiss-Maschinen

Videoüberwachung und kugelsichere Cockpittüren sollen bei der schweizer Fluggesellschaft auf Langstreckenflügen vor terroristischen Anschlägen schützen.

Die Türen sollen dann nur vom Cockpit aus zu öffnen sein. Auch die Überwachungsmonitore befinden im Cockpit um die Piloten über die Vorgänge im Fluggastbereich auf dem Laufenden zu halten.

Die Kosten für den Einbau dieser Sicherheitseinrichtungen würden sich auf etwa 95000 Euro pro Maschine belaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TelekomikerWI
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Maschine, Kugel, Cockpit
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?