14.06.02 17:41 Uhr
 14
 

Hauptversammlung bei CDV Software Entertainment

Die am 13. Juni 2002 abgehaltene ordentliche Hauptversammlung der CDV Software Entertainment AG verlief nach Angaben des Unternehmens erfolgreich. Sämtliche Beschlussfassungen der Tagesordnung, darunter auch der Antrag zur Ermächtigung der Gesellschaft zum Erwerb eigener Aktien, wurden nahezu mit 100 Prozent der Stimmen angenommen. Die Gesellschaft wurde dabei von ihren Aktionären bevollmächtigt, bis zum 1. Dezember 2003 eigene Aktien von bis zu 10 Prozent des derzeitigen Grundkapitals zu erwerben und zu veräußern.

Die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats wurden entlastet. Die Aufsichtratsmitglieder, die Herren Gerhard A. Koning, Rüdiger Burkart sowie Stephan Wiedorfer, wurden erneut als Mitglieder gewählt.

Der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Gäbler, der Finanzvorstand Prof. Dr. Walter Ruda und der Vorstand Operations Christina Oppermann standen den Aktionären ausführlich für Fragen zur Verfügung. Sie erläuterten den Jahresabschluss 2001 sowie die Zukunftsaussichten der CDV Software Entertainment AG. Trotz expansiver internationaler Wachstumsstrategie und der konsequenten weiteren Marktpenetration wurden ein positives EBIT von 1,5 Mio. Euro und ein Jahresüberschuss von 1,3 Mio. Euro erwirtschaftet. Damit wurden die ursprünglich ausgegebenen Planzahlen in Höhe von jeweils -0,6 Mio. Euro wieder deutlich übertroffen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?