14.06.02 16:02 Uhr
 5
 

varetis und Avaya erweitern weltweite Zusammenarbeit

Die varetis AG gab am Freitag bekannt, dass sie mit der Avaya Inc., einem US-Anbieter von Sprach- und Datennetzwerken sowie Kommunikationssystemen und -diensten, ihre seit drei Jahren bestehende Kooperation erweitert hat, wobei beide Seiten das Avaya DeveloperConnection Program unterzeichnet haben.

Die Intensivierung der Zusammenarbeit beider Firmen resultiert aus der erfolgreichen Realisierung gemeinsamer Kundenprojekte seit 1998, u.a. für die Deutsche Telekom AG und Gilla, einer vollständigen Tochter des italienischen Telekomdienstleisters Tiscali S.p.A., sowie einer Reihe weiterer Anbieter von Auskunftsdiensten.

Die Aktie von varetis notiert derzeit bei 4,20 Euro (-0,24 Prozent), die von Avaya an der NYSE bei 5,30 Dollar (-0,93 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Zusammenarbeit
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?